Anmelden

Studiengänge ohne Zulassungsbeschränkung (deutsche Hochschulzugangsberechtigung)

Welche Frist für den Eingang Ihrer Unterlagen gilt, erfahren Sie unter Fristen Bachelor- und Diplomstudiengänge.

Interne Bewerber (Wechsel innerhalb der h_da) finden alle gültigen Informationen in der QIS-Selbstbedienungsfunktion.

Unterlagen zur Immatrikulation

Folgende Unterlagen müssen Sie Ihrem Antrag auf Zulassung beifügen, um die Immatrikulation zu vollziehen:

  • Hochschulzugangsberechtigung*. Ob Ihr Zeugnis Sie zu einem Studium an einer hessischen Fachhochschule berechtigt, erfahren Sie unter Zulassungsvoraussetzungen.
  • tabellarischer Lebenslauf
  • (falls Sie bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind:) Versicherungsbescheinigung Ihrer gesetzlichen Krankenkasse
  • (falls Sie bei einer privaten Krankenkasse versichert sind:) Bescheinigung einer beliebigen gesetzlichen Krankenkasse, die besagt, dass Sie von der Versicherungspflicht befreit sind
    Bitte beachten Sie im Hinblick auf Sonderregelungen in diesem Zusammenhang unser Merkblatt zur Krankenversicherung
  • (falls zutreffend:) Dienstbescheinigung. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang das Merkblatt Dienstbescheinigung sowie die Musterbescheinigung
  • (falls zutreffend:) Nachweis über die Ableistung eines Vorpraktikums. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang die Unterseite Vorpraktikum.
  • (falls zutreffend:) Nachweis über eine abgeschlossene Berufsausbildung*
  • (falls Sie in einem Studiengang immatrikuliert waren:) Exmatrikulationsbescheinigung
  • (falls Sie in einem Studiengang immatrikuliert sind:) aktuelle Studienbescheinigung - eine Exmatrikulation vor der Bewerbung ist nicht notwendig!
  • (falls Sie im gleichen Studiengang immatrikuliert sind oder waren:) Unbedenklichkeitsbescheinigung (Bescheinigung über Prüfungsanspruch).
  • (falls Sie sich für ein Zweitstudium bewerben:) Zeugnis Ihres Erststudiums*. Falls Ihr Zeugnis noch nicht vorliegt, benötigen wir vom zuständigen Prüfungsamt eine Bescheinigung, aus der hervorgeht, wann und mit welcher Note Sie Ihr Erststudium voraussichtlich abschließen.

Falls Sie Ihre Unterlagen nach der Bearbeitung zurückerhalten möchten, so fügen Sie bitte einen frankierten, an Sie adressierten Rückumschlag bei.

Sobald wir Ihre Unterlagen für korrekt und vollständig befunden haben, fordern wir Sie postalisch zu Überweisung des Semesterbeitrags auf. Sobald wir Ihren Semesterbeitrag verbucht haben, sind Sie an der Hochschule Darmstadt immatrikuliert. Als Beleg erhalten Sie Ihren Studienausweis per Post.


* Bitte übersenden Sie uns von diesen Dokumenten ausschließlich amtlich beglaubigte Kopien. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang das Merkblatt Beglaubigung und Übersetzung

Kontakt

Frau Dagmar Franz
+49.6151.16-38837
dagmar.franz@h-da.de

Telefonische Sprechzeiten
Mo./Di./Do./Fr. 8.00 bis 10.00 Uhr
Mittwoch 10.00 bis 12.00 Uhr

Persönliche Sprechzeiten
Montag: 10:00 - 12:00 Uhr
(C10, Erdgeschoss, Raum 00.37)

Bitte beachten Sie:

Aufgrund von Bauarbeiten findet die Offene Sprechstunde im Zwischengeschoss (Raum ZG.32) statt. Bitte folgen Sie den Beschilderungen.

Fristen

Welche Bewerbungsfrist für Sie gilt, erfahren Sie im Merkblatt Fristen Bachelor

Status Ihrer Bewerbung

Über die Bewerberstatusabfrage erfahren Sie, ob Ihre Bewerbung korrekt und vollständig eingegangen ist und inwieweit sie bereits bearbeitet wurde.