wo*man @ h_da – Workshops, Networking und Meetup

Du wünschst dir mehr Selbstvertrauen, um deine Ziele und Standpunkte im Studium und Beruf selbstbewusst zu vertreten? Du möchtest mehr Austausch und Entfaltungsmöglichkeiten im Studium? Dann bist du hier genau richtig.

wo*man @ h_da steht  für interaktive Workshops, Networking und Meetups. Wir zeigen dir neue Möglichkeiten und Wege zur Selbstwirksamkeit im Studien- und Arbeitsleben, stellen dir interessante Menschen vor und bieten dir einen Raum des Austauschs.

In diesem Semester steht die fünfteilige Workshop-Reihe unter dem Thema „Ich. Selbst. Sein.“.

Wir freuen uns auf dich!“

Unsere Veranstaltungsreihe (immer dienstags von 17 - 20 Uhr in D20, EG, beim Trainerpool):

Weil ich gut bin wie ich bin – von Selbstkritik zu Selbstannahme

Zum Start der diesjährigen wo*man @ h_da Workshopreihe möchten wir gemeinsam mit euch darüber reden, was es eigentlich heißt „Ich“ zu sein, in einer Gesellschaft, die unsere Selbstwahrnehmung prägt und Rollenbilder konstruiert.

Der erste Schritt auf dem Weg in ein Leben im Einklang mit sich selbst und der Vielfalt an Eigenschaften, Stärken und Träumen aber auch Ängsten oder Zweifeln, die in jedem von uns schlummern, ist die Selbstannahme.

Selbstannahme ist daher so schwer, weil wir meist ein Idealbild von uns im Kopf haben. Das heißt, ein Bild davon, wie wir sein wollen oder glauben, sein zu müssen. Doch kein Mensch auf der Welt kann immer nur stark, fleißig, sportlich und ehrlich sein. Die Schwäche gehört zur Stärke, wie das Ein- zum Ausatmen. Und das ist in Ordnung.

Deshalb werden wir uns innerhalb des drei stündigen Workshops mit den Themen Rollenbildern, Body Neutrality und Selbstannahme beschäftigen und dich im Austausch mit den anderen Workshopteilnehmer*innen darin bestärken, dass du gut bist, wie du bist. Ohne Wenn und Aber.

Yoga – Achtsamkeit in Bewegung – von Selbstannahme zu Selbstmitgefühl

Body | Mind | Soul

Workshop mit Maria und Dennis.

Lebst du in deiner Mitte? Erkennst du dich selbst bewusst als das, was du wirklich bist?

Kannst du den Titel deines Buches, bzw. den Nordstern nennen, nach dem dein Leben ausgerichtet ist?

Selbst-Achtsamkeit, -Liebe und -Bewusstsein sind der Schlüssel zum Erfolg. Das Fundament, ohne welches wir persönlich nicht wachsen können. Mit Yoga, Meditation und dem richtigen Mindset können wir lernen uns selbst und das, was in unserem Leben ist, zu akzeptieren. Wir können beginnen uns selbst zu lieben und sind dann bereit, Liebe zu empfangen.

Wir nehmen dich mit auf eine Reise ins Unbekannte. Wir zeigen dir- unter anderem, durch Yoga in Motion und Meditation, wie du Wege finden kannst, achtsam zu dir zu sein und Selbstmitgefühl aufzubauen. Auf deine innere Stimme hören, dich selbst erkennen, deinen Lebensweg gehen.

Wie freuen uns auf dich. Namaste M&D

Erkennen der eigenen Kraft – von Selbstmitgefühl zu Selbstvertrauen               

Du möchtest dir bewusster über deine Stärken werden? Du würdest gerne deine eigene innere Kraft entdecken und Wege finden, diese besonders in stressigen Zeiten besser für dich zu nutzen?

Im Workshop „Erkennen der eigenen Kraft - von Selbstmitgefühl zu Selbstvertrauen“ hast du die Chance, dir deiner eigenen Ressourcen und Bedürfnisse bewusst zu werden, um diese achtsam und selbstwertschätzend in deinen Alltag zu integrieren.

Verschiedene praktische Übungen helfen dir herauszufinden was dir Kraft gibt und was an deinen Kräften zehrt.

Abschließend erhältst du die Möglichkeit, für dich selbst Ziele festzuhalten, um deine persönlichen Kraftquellen zu nutzen und deine Superpower zu entfalten.

Sicher, stark und souverän auftreten - von Selbstvertrauen zu Selbstbehauptung

Du kennst deine Bedürfnisse und weißt, was du möchtest aber irgendwie klappt es noch nicht, diese auch sicher und souverän nach außen zu kommunizieren?

In unserem Workshop „von Selbstvertrauen zu Selbstbehauptung“ hast du die Chance, genau daran zu arbeiten.

An diesem Abend werden wir uns damit beschäftigen, was einen souveränen Auftritt ausmacht und wie dich Kommunikation und Körpersprache dabei unterstützen können.
Aufbauend auf dem theoretische Hintergrundwissen lernst du durch eine Vielzahl praktischer Übungen, wie du in Alltag, Studium und Beruf sicher, stark und souverän auftrittst, um dich mit all deinen Stärken und Bedürfnissen nach außen hin zu behaupten.

Ziele und Träume kreativ visualisieren - von Selbstbehauptung zu Selbstverwirklichung

Hast du bereits ein klares Bild von deiner Zukunft oder stehst du noch im Nebel?

In diesem Workshop kannst du dich mit der Frage beschäftigen, was du in deinem Leben wirklich willst.

Ein Vision Board kann dir dabei helfen, Zugang zu der Antwort auf diese Frage zu bekommen. Deine persönliche Traumcollage unterstützt dich außerdem dabei, dich zu motivieren, deine Träume tatsächlich zu verwirklichen und an deinen Zielen dranzubleiben.

Wir geben dir die Möglichkeit, dich mit Zeitschriften, Kleber, Schere und viel Glitzer auszutoben und ein Vision Board zu einem Thema deiner Wahl zu gestalten.

Bringe bitte eine Schere und Kleber mit. Falls du Zeitschriftenstapel im Schrank liegen hast, die du eigentlich nicht mehr brauchst, darfst du gerne auch diese einpacken.

Weitere Informationen

Erfahre mehr...

Du findest unser Projekt spannend und möchtest gerne mehr erfahren?

Dann findest du hier unsere Vision zu wo*man @ h_da.

Alles auf einen Blick:

// WAS? Workshops, Networking, Meetups

// WER? Studies aller Hochschulen.

// WANN? siehe Programm.

// WO? Campus Darmstadt.

// KOSTEN? nö.

Kontakt

Leitung Trainerpool

Miriam Bär

Hochschulz. Studienerfolg und Berufsstart
Schöfferstraße 12
64295 Darmstadt
: D20,0.10
+49.6151.16-37968
Miriam Bär