Anmelden

Internationales Lizenzrecht (Master of Laws)

LL.M.
4
*
WS
DE
Darmstadt
siehe Vorbildung
Weiterführender Studiengang

*aktuelle Zulassungskriterien finden Sie in nachfolgender Übersicht

Das Studium. Worum geht es?

Der anwendungsorientierte viersemestrige Master-Studiengang bildet für alle im weitesten Sinne lizenzrechtlichen Fragestellungen in Wissenschaft und – vorrangig – in der Praxis aus. Er vermittelt vertiefte Kenntnisse der Vertrags- und Fallgestaltungen aus dem IT- und IP-Recht sowie den zugehörigen Fragen des internationalen, insbesondere anglo-amerikanischen Rechts. Darüber hinaus finden sich Internationalisierungsanteile in erheblichem Umfang, die den Bedürfnissen der Kommunikation über Landesgrenzen hinweg wie auch der Kommunikation an den Schnittstellen von Technik und Recht entsprechen. Mit der Spezialisierung Lizenzmanagement im internationalen Umfeld wird eine zugleich anspruchsvolle wie auch bedarfsorientierte Ausrichtung angeboten, die in dieser Art auf dem Markt bisher nicht existiert.

Praxisfeld. Was kann ich nach dem Studium tun?

Der Studiengang entspricht in der Ausrichtung dem gehobenen Arbeitgebermarkt in international tätigen Unternehmen der IT- und Medienbranche, etwa in Rechtsabteilungen oder im komplexeren Projekt-, Contract- und Lizenzmanagement. Auch in Frage kommen öffentliche Einrichtungen, die elektronische Verwaltungsverfahren (E-Government) nutzen und damit Lizenzfragen berühren.
Weitere berufliche Perspektiven:

  • höheres Einstiegsgehalt und Zugang zu Führungspositionen
  • Möglichkeit einer anschließenden Promotion

Module. Wie ist das Studium aufgebaut?

Die erforderlichen Qualifikationen und Kompetenzen vermitteln die Module des Master-Studiengangs Internationales Lizenzrecht. Das Curriculum umfasst Seminare und Projektarbeiten. Der Übersicht dazu dient die Illustration rechts. Sie nennt auch Zugangsmöglichkeiten zum Studiengang.

Vorbildung. Was wird vorausgesetzt?

Die Regelzulassungsvoraussetzung für den Master-Studiengang ist ein qualifizierter Diplom- oder Bachelorabschluss im Studiengang Informationsrecht der Hochschule Darmstadt oder ein Diplom- oder Bachelorabschluss auf einem Gebiet der Rechtswissenschaften, erworben an einer anderen Hochschule, dessen Eignung vom Prüfungsausschuss anerkannt wurde oder ein erstes juristisches Staatsexamen. Unterrichtssprache des Studiengangs ist teilweise Englisch.

Kontakt

Studiengangssekretariat
Frau Nicole Steinberg
Haardtring 100
64295 Darmstadt
A10, 3.01
+49.6151.16-38748
+49.6151.16-38620
nicole.steinberg@h-da.de

Details

Vertiefende Informationen zum Studiengang finden Sie im Internetangebot des Fachbereichs.

Information und Beratung

Antworten auf alle Fragen rund ums Studium erhalten Sie im
Student Service Center
Tel: +49.6151.16-33333
Kontaktformular

Info-Flyer

Der Info-Flyer des Studiengangs zum Download

Promotion

Nach einem Masterstudium besteht die Möglichkeit einer kooperativen Promotion. Zentrale Anlaufstelle ist die Graduiertenschule.