Anmelden

Sonderanträge im Vergabeverfahren

Sonderanträge im Vergabeverfahren

Antrag auf Vorabzulassung

Wenn Sie bei einem früheren Vergabeverfahren bereits einen Studienplatz erhalten haben, den Sie aus wichtigem Grund nicht annehmen konnten, können Sie nun einen Antrag auf Zulassung außerhalb des aktuellen Auswahlverfahrens stellen. Folgende Hinderungsgründe kommen in Betracht:

  • Ableistung einer bis zu drei Jahre dauernden Dienstpflicht
  • Ausübung einer mindestens zweijährigen Tätigkeit als Entwicklungshelfer
  • Ableistung eines freiwilligen sozialen oder ökologischen Jahres
  • Betreuung einer minderjährigen Person oder Pflege eines Angehörigen

Seit dem Wegfall des Hinderungsgrundes darf nicht mehr als ein Vergabeverfahren durchgeführt worden sein.

Antrag auf Nachteilsausgleich (Note)

Ein Antrag auf Verbesserung der Durchschnittsnote ist möglich, wenn Sie durch von Ihnen nicht zu vertretende Gründen daran gehindert wurden, eine bessere Durchschnittsnote zu erreichen.

Sie benötigen ein von der Schulleitung unterzeichnetes Gutachten*, welches die Leistungsbeeinträchtigung beschreibt und darüber Auskunft gibt, welche Note Sie ohne die Leistungsbeeinträchtigung erreicht hätten.

Der Antrag wird formlos gestellt. Bei Erfolg nehmen Sie mit einer verbesserten Note am regulären Auswahlverfahren teil.

Antrag auf Nachteilsausgleich (Wartesemester)

Ein Antrag auf Verbesserung der Wartezeit ist möglich, wenn Sie durch von Ihnen nicht zu vertretenden Gründen daran gehindert wurden, ihre HZB zu einem früheren Zeitpunkt zu erwerben.

Sie benötigen ein von der Schulleitung unterzeichnetes Gutachten*, welches Auskunft über Grund und Dauer der Beeinträchtigung gibt.

Der Antrag wird formlos gestellt. Bei Erfolg nehmen Sie mit einer höheren Anzahl an Wartesemestern am regulären Auswahlverfahren teil.

Härtefallantrag

Ein Antrag auf Zulassung als Härtefall ist möglich, wenn gesundheitliche oder soziale Gründe eine sofortige Aufnahme des Studiums zwingend erforderlich machen.

Im Krankheitsfall benötigen Sie ein fachärztliches Attest*.

Der Antrag wird formlos gestellt. Bei Erfolg erhalten Sie unmittelbar eine Zulassung. 


* Bitte übersenden Sie uns von diesen Dokumenten ausschließlich amtlich beglaubigte Kopien. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang das Merkblatt Beglaubigung und Übersetzung

Student Service Center

Schöfferstraße 3 (Besuchsadresse)
Haardtring 100 (Postadresse)
64295 Darmstadt
Tel: +49.6151.16-33333
Fax: +49.6151.16-38089
Kontaktformular

Öffnungszeiten