Anmelden

Finanzieller Mehrbedarf

Finanzieller Mehrbedarf beim Studium mit Behinderung

Studierende mit Behinderung haben gelegentlich einen finanziellen Mehrbedarf bei der Studienfinanzierung. Ein Aushilfsjob zum Aufstocken des Studienetats ist mit gesundheitlicher Beeinträchtigung schwierig. Die Hochschule selbst bietet keine Finanzierungsmöglichkeiten an. Es gibt aber eine Reihe von Institutionen, bei denen Sie sich über mögliche finanzielle Unterstützung informieren können.

BAföG beim Studium mit Behinderung

Das Bundesausbildungsförderungsgestz (BAföG) beinhaltet besondere Regelungen zur Studienfinanzierung beim Studium mit Behinderung. Darüber berät das BAföG-Amt beim Studierendenwerk Darmstadt. Es informiert auch über Studienkredite und Darlehen.

Rückerstattung Semesterticket

Wer beispielsweise aus gesundheitlichen Gründen das RMV-Ticket nicht nutzen kann, kann beim AStA der h_da eine Rückerstattung des RMV-Anteils des Semesterbeitrags beantragen.

Eingliederungshilfe der Stadt Darmstadt

"Hilfen zum Besuch einer Hochschule" zählen ausdrücklich zu den Leistungen der Eingliederungshilfe. Zuständig für diese Leistung sind die Sozialämter der Kommunen und Kreise (Antragstellung wohnortabhängig).

Arbeitslosengeld 2

In Einzelfällen kann eine Finanzierungslücke mit Arbeitslosengeld 2 (ALG II) überbrückt werden, beispielsweise wenn während eines Urlaubssemesters aus gesundheitlichen Gründen die BAföG-Förderung unterbrochen ist. Um den Anspruch abzuklären, wird beim örtlichen Jobscenter ein Termin zur Erstberatung vereinbart (wohnortabhängig Jobcenter Darmstadt oder Kommunales Jobcenter Landkreis Darmstadt-Dieburg). Zu diesem Termin sollten der Personalausweis, ein Mietvertrag oder Meldebestätigung und ein Einkommensnachweis vorgelegt werden.

Tips der IBS

Ausführliche Informationen zur Studienfinanzierung speziell für Studierende mit Behinderung gibt es auf den Seiten der Informations- und Beratungsstelle für Studium mit Behinderung.

Stipendien für Studierende mit Behinderung

Auf den Seiten des Deutschen Studentenwerks gibt es Tipps zu und eine Sammlung von Stipendien speziell für Studierende mit Beeinträchtigungen.

MyHandycap Jobbörse

Für Menschen auf Jobsuche bietet MyHandicap eine umfangreiche Sammlung an Stellenangeboten. Anzeigen durchsehen.

Schuldnerberatung

Die Stadt Darmstadt unterhält eine Schuldnerberatung für Ratsuchende mit Wohnsitz Darmstadt. Der Landkreis Darmstadt - Dieburg bietet Beratung für Ratsuchende des Landkreises an.

Verein zur Förderung in Not geratener Studierender

Der gemeinnützige Verein zur Förderung in Not geratener Studierender an der Hochschule Darmstadt e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, Studierenden in prekären Situationen finanziell zu unterstützen. Wir übernehmen ausstehende Mietkosten, überweisen den Krankenkassenbeitrag und helfen in akuten Situationen mit Gutscheinen für den nächsten Einkauf.