Hochschulanzeiger 2018

Satzung der Hochschule Darmstadt für das Hochschulauswahlverfahren in zulassungsbeschränkten Studiengängen

Satzung der Hochschule Darmstadt für das Hochschulauswahlverfahren in zulassungsbeschränkten Studiengängen vom 21. April 2015

Veröffentlichung: 29.06.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Gem. § 36 Abs. 2 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG), in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBl. S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. S. 482), hat der Senat in seiner Sitzung am 15. Mai 2018 die Verlängerung der Satzung vom 21.04.2015 , veröffentlicht in den Amtlichen Mitteilungen 2015, beschlossen.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird  die Änderung der Satzung für das Hochschulauswahlverfahren in zulassungsbeschränkten Studiengängen hiermit bekanntgegeben

Satzung der Hochschule Darmstadt für das Hochschulauswahlverfahren in zulassungsbeschränkten Studiengängen 93,7 KB

Informationsrecht (Bachelor of Laws) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Informationsrecht des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 17.06.2014

Veröffentlichung: 19.06.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt am 10.04.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Informationsrecht (Bachelor of Laws) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 12.06.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Informationsrecht genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachlorstudiengang Informationsrecht (Bachelor of Laws) hiermit bekanntgegeben

Informationsrecht (Bachelor of Laws) - BBPO 261,6 KB

Internationales Lizenzrecht (Master of Laws) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Internationales Lizenzrecht des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 17.06.2014

Veröffentlichung: 19.06.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt am 10.04.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Internationales Lizenzrecht (Master of Laws) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 12.06.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Internationales Lizenzrecht genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Internationales Lizenzrecht (Master of Laws) hiermit bekanntgegeben

Internationales Lizenzrecht (Master of Laws) - BBPO 265,0 KB

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 19.06.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 08.05.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 12.06.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) - BBPO 326,2 KB

Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 19.06.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 08.05.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 12.06.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) - BBPO 220,8 KB

Energiewirtschaft (Bachelor of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Energiewirtschaft (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 19.06.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 08.05.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Energiewirtschaft (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 12.06.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Energiewirtschaft genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Energiewirtschaft (Bachelor of Science) hiermit bekanntgegeben

Energiewirtschaft (Bachelor of Science) - BBPO 295,3 KB

Angewandte Mathematik (Bachelor of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Angewandte Mathematik  (Bachelor of Science) des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 16.01.2018

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt am 16.01.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Angewandte Mathematik (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 26.04.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Angewandte Mathematik (Bachelor of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Bachelorstudiengang Angewandte Mathematik (Bachelor of Science) hiermit bekanntgegeben

Angewandte Mathematik (Bachelor of Science) - BBPO 401,6 KB

Angewandte Mathematik (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Angewandte Mathematik (Bachelor of Science) des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 16.01.2018

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Angewandte Mathematik (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Angewandte Mathematik  (Master of Science) des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 16.01.2018

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt am 16.01.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Angewandte Mathematik (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 26.04.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Angewandte Mathematik (Master of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Masterstudiengang Angewandte Mathematik (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Angewandte Mathematik (Master of Science) - BBPO 441,6 KB

Angewandte Mathematik (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Angewandte Mathematik (Master of Science) des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 16.01.2018

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Kunststofftechnik (Bachelor of Engineering) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Kunststofftechnik (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt am 25.04.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Kunststofftechnik (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 26.04.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Kunststofftechnik (Bachelor of Engineering) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Bachelorstudiengang Kunststofftechnik (Bachelor of Engineering) hiermit bekanntgegeben

Kunststofftechnik (Bachelor of Engineering) - BBPO 390,1 KB

Kunststofftechnik (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Kunststofftechnik  (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Kunststofftechnik (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Kunststofftechnik (Master of Science) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt am 25.04.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Kunststofftechnik (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 26.04.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Kunststofftechnik (Master of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Masterstudiengang Kunststofftechnik (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Kunststofftechnik (Master of Science) - BBPO 163,8 KB

Kunststofftechnik (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Kunststofftechnik (Master of Science) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor of Engineering) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt am 25.04.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 26.04.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor of Engineering) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Bachelorstudiegang Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor of Engineering) hiermit bekanntgegeben

Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor of Engineering) - BBPO 187,8 KB

Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Automobilentwicklung (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Automobilentwicklung (Master of Science) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt am 25.04.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Automobilentwicklung (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 26.04.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Automobilentwicklung  (Master of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Masterstudiengang Automobilentwicklung (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Automobilentwicklung (Master of Science) - BBPO 166,2 KB

Automobilentwicklung (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Automobilentwicklung (Master of Science) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Maschinenbau (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Maschinenbau (Master of Science) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt am 25.04.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Maschinenbau (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 26.04.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Maschinenbau (Master of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Masterstudiengang Maschinenbau (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Maschinenbau (Master of Science) - BBPO 164,5 KB

Maschinenbau (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Maschinenbau (Master of Science) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Mechatronik (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Mechatronik (Master of Science) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt am 25.04.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Mechatronik (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 26.04.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Mechatronik (Master of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Masterstudiengang Mechatronik (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Mechatronik (Master of Science) - BBPO 161,3 KB

Mechatronik (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Mechatronik (Master of Science) des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 25.04.2017

Veröffentlichung: 27.04.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch

Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 19.03.2013, geändert am 17.04.2018

Veröffentlichung: 24.04.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt am 17.04.2018 die Änderung der Anlage 5 der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 24.04.2018 die Änderung der Besonderungen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Änderungen der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) hiermit bekanntgegeben

Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch 1.001,9 KB

Bauingenieurwesen (Master of Engineering) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Bauingenieurwesen (Master of Engineering) des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences vom 10.10.2017

Veröffentlichung: 28.03.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt am 10.10.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Bauingenieurwesen (Master of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 27.03.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Bauingenieurwesen (Master of Engineering) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Masterstudiengang Bauingenieurwesen (Master of Engineering) hiermit bekanntgegeben

Bauingenieurwesen (Master of Engineering) - BBPO 363,4 KB

Bauingenieurwesen (Master of Engineering) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Bauingenieurwesen (Master of Engineering) des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences vom 10.10.2017

Veröffentlichung: 28.03.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences vom 10.10.2017

Veröffentlichung: 28.03.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt am 10.10.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 27.03.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering) hiermit bekanntgegeben

Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering) - BBPO 750,7 KB

Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences vom 10.10.2017

Veröffentlichung: 28.03.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Public Management (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Public Management (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 15.11.2016

Veröffentlichung: 27.03.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschafts der Hochschule Darmstadt am 16.01.2018 die Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Public Management (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 27.03.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Public Managment (Bachelor of Science) hiermit bekanntgegeben

Public Management (Bachelor of Science) - Modulhandbuch 682,9 KB

Zuverlässigkeitsingenieurwesen (Master of Engineering) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den weiterbildenden Masterstudiengang Zuverlässigkeitsingenieurwesen (ehemals: Zuverlässigkeit, Funktionale Sicherheit und Qualität von (elektro-)technischen Systemen) (Master of Engineering) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 18.10.2016

Veröffentlichung: 01.03.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2018 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt am 10.10.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den weiterbildenden  Masterstudiengang Zuverlässigkeitsingenieurwesen (Master of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 01.03.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den weiterbildenden  Masterstudiengang Zuverlässigkeitsingenieurwesen hiermit bekanntgegeben

Zuverlässigkeitsingenieurwesen (Master of Engineering) - BBPO 244,4 KB

Zuverlässigkeitsingenieurwesen (Master of Engineering) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Zuverlässigkeitsingenieurwesen (ehemals: Zuverlässigkeit, Funktionale Sicherheit und Qualität von (elektro-)technischen Systemen) (Master of Engineering) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 10.10.2017

Veröffentlichung: 01.03.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Media, Techology & Society (Master of Science) - Zulassungsordnung

Besondere Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Media, Techology & Society (Master of Science) des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt– University of Applied Sciences vom 17.10.2017

Veröffentlichung: 01.03.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 17.10.2017 die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Media, Techology & Society erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 in Verbindung mit § 20 Abs. 2 Nr. 14 hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 01.03.2018 die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Media, Techology & Society genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Media, Techology & Society hiermit bekanntgegeben. 

Media, Techology & Society (Master of Science) - Zulassungsordnung 154,2 KB

Media, Technology & Society (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Media, Technology & Society (Master of Science) des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 17.10.2017

Veröffentlichung: 01.03.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt am 17.10.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Media, Technology & Society (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 01.03.2018 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Media, Technology & Society (Master of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  Masterstudiengang Media, Technology & Society (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Media, Technology & Society (Master of Science) - BBPO 401,1 KB

Media, Technology & Society (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang (Master of Science) des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 17.10.2017

Veröffentlichung: 01.03.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Änderung der Anerkennungssatzung der Hochschule Darmstadt vom 26. Januar 2016

Satzung der Hochschule Darmstadt zur Anerkennung von Leistungsnachweisen und nachgewiesenen Kompetenzen (Anerkennungssatzung) in der Fassung vom 30. Januar 2018

Veröffentlichung: 01.03.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Nach § 36 Abs. 2 Nr. 2 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBl I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2018 (GVBl. I S. 482), hat der Senat der Hochschule Darmstadt in seiner Sitzung am 30. Januar 2018 die Änderung der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Anerkennung von Leistungsnachweisen und nachgewiesenen Kompetenzen (Anerkennungssatzung) beschlossen.

Gemäß § 37 Abs. 5 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) hat das Präsidium in seiner Sitzung am 1. März 2018 die Anerkennungssatzung genehmigt.

Diese Satzung tritt am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz. vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Anerkennungssatzung hiermit bekannt gegeben

Änderung der Anerkennungssatzung der Hochschule Darmstadt vom 26. Januar 2016 370,9 KB

Änderung der Allgemeinen Bestimmungen für Prüfungsordnungen (ABPO) vom 08.12.2005

Allgemeine Bestimmungen für Prüfungsordnungen (ABPO) der Hochschule Darmstadt vom 8. Dezember 2005 in der Fassung vom 30. Januar 2018

Veröffentlichung: 01.03.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Nach § 36 Abs. 2 Nr. 2 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBl I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Senat der Hochschule Darmstadt in seiner Sitzung am 30. Januar 2018 die Änderung der Allgemeinen Bestimmungen für Prüfungsordnungen beschlossen.

Gemäß § 37 Abs. 5 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) hat das Präsidium in seiner Sitzung am 1. März 2018 die Änderungen der Allgemeinen Bestimmungen für Prüfungsordnungen genehmigt.

Die Änderungen der Allgemeinen Bestimmungen für Prüfungsordnungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz. vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Allgemeinen Bestimmungen für Prüfungsordnungen hiermit bekannt gegeben

Änderung der Allgemeinen Bestimmungen für Prüfungsordnungen (ABPO) vom 08.12.2005 360,7 KB

Business Administration (Master of Business Administration) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Business Administration (Master of Business Administration) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 27.06.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Business Administration (Master of Business Administration) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 21.11.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Business Administration (Master of Business Administration) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Business Administration (Master of Business Administration) hiermit bekanntgegeben

Business Administration (Master of Business Administration) - BBPO 603,3 KB

Business Administration (Master of Business Administration ) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Business Administration (Master of Business Administration ) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Internationale Betriebswirtschaftslehre - berufsbegleitend (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 27.06.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 21.11.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Internationale Betriebswirtschaftslehre - berufsbegleitend (Master of Science) - BBPO 438,6 KB

Internationale Betriebswirtschaftslehre - berufsbegleitend (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Internationale Betriebswirtschaftslehre - berufsbegleitend (Bachelor of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 27.06.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 21.11.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) hiermit bekanntgegeben

Internationale Betriebswirtschaftslehre - berufsbegleitend (Bachelor of Science) - BBPO 411,2 KB

Internationale Betriebswirtschaftslehre - berufsbegleitend (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Internationale Betriebswirtschaftslehre - dual (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 27.06.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 21.11.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  dualen Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Internationale Betriebswirtschaftslehre - dual (Master of Science) - BBPO 460,0 KB

Internationale Betriebswirtschaftslehre - dual (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Masterstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Internationale Betriebswirtschaftslehre - dual (Bachelor of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 27.06.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 21.11.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den  dualen Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) hiermit bekanntgegeben

Internationale Betriebswirtschaftslehre - dual (Bachelor of Science) - BBPO 418,6 KB

Internationale Betriebswirtschaftslehre - dual (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Energiewirtschaft (Bachelor of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Energiewirtschaft (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 27.06.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Energiewirtschaft (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 22.08.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Energiewirtschaft genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Energiewirtschaft (Bachelor of Science) hiermit bekanntgegeben

Energiewirtschaft (Bachelor of Science) - BBPO 294,6 KB

Energiewirtschaft (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Energiewirtschaft (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 27.06.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 22.08.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) - BBPO 220,2 KB

Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Master of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 27.06.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 22.08.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) hiermit bekanntgegeben

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) - BBPO 326,8 KB

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 27.06.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Data Science (Master of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Data Science (Master of Science) des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 19.01.2016

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 18. Dezember 2017 (GVBl. I S. 482), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt am 28.11.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Data Science (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 08.01.2018 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Data Science genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Data Science (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Data Science (Master of Science) - BBPO 214,1 KB

Data Science (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Data Science (Master of Science) des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 28.11.2017

Veröffentlichung: 09.01.2018, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Mathematik für Finanzen, Versicherungen und Management - Business Mathematics (Master of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Mathematik für Finanzen, Versicherungen und Management - Business Mathematics (Master of Science) des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 04.04.2017

Veröffentlichung: 05.12.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt am 10.10.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Mathematik für Finanzen, Versicherungen und Management - Business Mathematics (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 05.12.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Änderungen der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Mathematik für Finanzen, Versicherungen und Management - Business Mathematics hiermit bekanntgegeben

Mathematik für Finanzen, Versicherungen und Management - Business Mathematics (Master of Science) - BBPO 276,9 KB

Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences - vom 28.05.2013

Veröffentlichung: 28.11.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt am 20.06.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 28.11.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.12.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie hiermit bekanntgegeben

Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) - BBPO 808,7 KB

Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences - vom 20.06.2017

Veröffentlichung: 28.11.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Energiewirtschaft (Master of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Energiewirtschaft (Master of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences - vom 15. Juli 2014

Veröffentlichung: 06.09.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschafts der Hochschule Darmstadt am 06.12.2016 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Energiewirtschaft erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 05.09.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Energiewirtschaft hiermit bekanntgegeben.

Energiewirtschaft (Master of Science) - BBPO 604,7 KB

Energiewirtschaft (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5e (Modulhandbuch bei Zulassung nach § 6.3c BBPO) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Energiewirtschaft des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 06.12.2016

Veröffentlichung: 06.09.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Energiewirtschaft (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5d (Modulhandbuch bei Zulassung nach § 6.3b BBPO) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Energiewirtschaft des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 06.12.2016

Veröffentlichung: 06.09.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Energiewirtschaft (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5c (Modulhandbuch bei Zulassung nach § 6.3a BBPO) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Energiewirtschaft des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 06.12.2016

Veröffentlichung: 06.09.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Energiewirtschaft (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5b (Modulhandbuch bei Zulassung nach § 6.2 BBPO) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Energiewirtschaft des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 06.12.2016

Veröffentlichung: 06.09.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Energiewirtschaft (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5a (Modulhandbuch bei Zulassung nach § 6.1 BBPO) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Energiewirtschaft des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 06.12.2016

Veröffentlichung: 06.09.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Informatik (Bachelor of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für Bachelorstudiengang Informatik (Bachelor of Science) des Fachbereichs Informatik der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences - vom 8. Oktober 2013

Veröffentlichung: 29.08.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Informatik der Hochschule Darmstadt am 30.05.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Informatik erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 29.08.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Informatik hiermit bekanntgegeben.

Informatik (Bachelor of Science) - BBPO 353,5 KB

Informatik (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Informatik (Bachelor of Science) des Fachbereichs Informatik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 30.05.2017

Veröffentlichung: 29.08.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering ) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 04.10.2011

Veröffentlichung: 29.08.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt am 30.05.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 22.08.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering) hiermit bekanntgegeben.

Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering ) - BBPO 375,5 KB

Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 30.05.2017

Veröffentlichung: 29.08.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2018