Anmelden

Hochschulanzeiger 2017

Mathematik für Finanzen, Versicherungen und Management - Business Mathematics (Master of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Mathematik für Finanzen, Versicherungen und Management - Business Mathematics (Master of Science) des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 04.04.2017

Veröffentlichung: 05.12.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt am 10.10.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Mathematik für Finanzen, Versicherungen und Management - Business Mathematics (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 05.12.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2018 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Änderungen der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Mathematik für Finanzen, Versicherungen und Management - Business Mathematics hiermit bekanntgegeben

Mathematik für Finanzen, Versicherungen und Management - Business Mathematics (Master of Science) - BBPO 276,9 KB

Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences - vom 28.05.2013

Veröffentlichung: 28.11.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt am 20.06.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 28.11.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.12.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie hiermit bekanntgegeben

Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) - BBPO 808,7 KB

Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Science) des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences - vom 20.06.2017

Veröffentlichung: 28.11.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Energiewirtschaft (Master of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Energiewirtschaft (Master of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences - vom 15. Juli 2014

Veröffentlichung: 06.09.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschafts der Hochschule Darmstadt am 06.12.2016 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Energiewirtschaft erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 05.09.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Energiewirtschaft hiermit bekanntgegeben.

Energiewirtschaft (Master of Science) - BBPO 604,7 KB

Energiewirtschaft (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5e (Modulhandbuch bei Zulassung nach § 6.3c BBPO) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Energiewirtschaft des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 06.12.2016

Veröffentlichung: 06.09.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Energiewirtschaft (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5d (Modulhandbuch bei Zulassung nach § 6.3b BBPO) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Energiewirtschaft des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 06.12.2016

Veröffentlichung: 06.09.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Energiewirtschaft (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5c (Modulhandbuch bei Zulassung nach § 6.3a BBPO) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Energiewirtschaft des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 06.12.2016

Veröffentlichung: 06.09.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Energiewirtschaft (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5b (Modulhandbuch bei Zulassung nach § 6.2 BBPO) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Energiewirtschaft des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 06.12.2016

Veröffentlichung: 06.09.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Energiewirtschaft (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5a (Modulhandbuch bei Zulassung nach § 6.1 BBPO) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Energiewirtschaft des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 06.12.2016

Veröffentlichung: 06.09.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Informatik (Bachelor of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für Bachelorstudiengang Informatik (Bachelor of Science) des Fachbereichs Informatik der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences - vom 8. Oktober 2013

Veröffentlichung: 29.08.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Informatik der Hochschule Darmstadt am 30.05.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Informatik erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 29.08.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Informatik hiermit bekanntgegeben.

Informatik (Bachelor of Science) - BBPO 353,5 KB

Informatik (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Informatik (Bachelor of Science) des Fachbereichs Informatik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 30.05.2017

Veröffentlichung: 29.08.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering ) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 04.10.2011

Veröffentlichung: 29.08.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt am 30.05.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 22.08.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering) hiermit bekanntgegeben.

Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering ) - BBPO 375,5 KB

Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 30.05.2017

Veröffentlichung: 29.08.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Umweltingenieurwesen (Master of Engineering) - Modulhandbuch

Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Umweltingenieurwesen – University of Applied Sciences vom 29.08.2016

Veröffentlichung: 25.07.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt am 27.06.2017 die Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Umweltingenieurwesen (M.Eng.) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 25.07.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Umweltingenieurwesen (M.Eng.) hiermit bekanntgegeben

Umweltingenieurwesen (Master of Engineering) - Modulhandbuch 360,1 KB

Informatik dual (Bachelor of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen  Bachelorstudiengang Informatik  (Bachelor of Science ) des Fachbereichs Informatik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 8. Oktober 2013

Veröffentlichung: 04.07.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Informatik der Hochschule Darmstadt am 08.11.2016 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Bachelorstudiengang Informatik erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 04.07.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Bachelorstudiengang Informatik hiermit bekanntgegeben.

Informatik dual (Bachelor of Science) - BBPO 326,3 KB

Informatik dual (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Bachelorstudiengang Informatik (Bachelor of Science ) des Fachbereichs Informatik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 08.11.2016

Veröffentlichung: 04.07.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Informatik dual (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Bachelorstudiengang Informatik mit dem Schwerpunkt Embedded Systems (Bachelor of Science ) des Fachbereichs Informatik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 08.11.2016

Veröffentlichung: 04.07.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Informatik dual (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den dualen Bachelorstudiengang Informatik mit dem Schwerpunkt IT-Sicherheit (Bachelor of Science ) des Fachbereichs Informatik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 08.11.2016

Veröffentlichung: 04.07.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Data Science (Master of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Data Science (Master of Science) des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 19.01.2016

Veröffentlichung: 04.07.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt am 23.05.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Data Science (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 04.07.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Data Science genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Data Science (Master of Science) hiermit bekanntgegeben

Data Science (Master of Science) - BBPO 213,2 KB

Data Science (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Data Science (Master of Science) des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 23.05.2017

Veröffentlichung: 04.07.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Mathematik für Finanzen, Versicherungen und Management - Business Mathematics (Master of Science) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Mathematik für Finanzen, Versicherungen und Management - Business Mathematics (Master of Science) des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 04.04.2017

Veröffentlichung: 04.07.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt am 04.04.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Mathematik für Finanzen, Versicherungen und Management - Business Mathematics (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 04.07.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 04.07.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Mathematik für Finanzen, Versicherungen und Management - Business Mathematics hiermit bekanntgegeben

Mathematik für Finanzen, Versicherungen und Management - Business Mathematics (Master of Science) - BBPO 273,0 KB

Mathematik für Finanzen, Versicherungen und Management - Business Mathematics (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang  Mathematik für Finanzen, Versicherungen und Management - Business Mathematics (Master of Science) des Fachbereichs Mathematik und Naturwissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 04.04.2017

Veröffentlichung: 04.07.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Logistik-Management (Bachelor of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Logistik-Management (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 24.11.2015

Veröffentlichung: 22.06.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 04.04.2017 die Änderung der  Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Logistik-Management (Bachelor of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 30.05.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Logistik-Management  genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.10.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Logistik-Management (Bachelor of Science) hiermit bekanntgegeben

Logistik-Management (Bachelor of Science) - BBPO 563,8 KB

Logistik-Management (Bachelor of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Logistik-Management (Bachelor of Science) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences – vom 04.04.2017

Veröffentlichung: 22.06.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Informationsrecht (Bachelor of Laws) - Modulhandbuch

Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Informationsrecht des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 04.04.2017

Veröffentlichung: 09.05.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt am 04.04.2017 die Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Informationsrecht (LL.B.) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 09.05.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 10.05.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Informationsrecht hiermit bekanntgegeben

Informationsrecht (Bachelor of Laws) - Modulhandbuch 440,9 KB

Angewandte Sozialwissenschaften (Bachelor of Arts) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Angewandte Sozialwissenschaften (Bachelor of Arts) des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 02.05.2017

Veröffentlichung: 09.05.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt am 02.05.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Angewandte Sozialwissenschaften (Bachelor of Arts) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 09.05.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 10.05.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Angewandte Sozialwissenschaften hiermit bekanntgegeben

Angewandte Sozialwissenschaften (Bachelor of Arts) - BBPO 582,0 KB

Angewandte Sozialwissenschaften (Bachelor of Arts) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Angewandte Sozialwissenschaften (Bachelor of Arts) des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 02.05.2017

Veröffentlichung: 09.05.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Chemie- und Biotechnologie (Master of Engineering) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Chemie- und Biotechnologie (Master of Engineering) des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 05.06.2012

Veröffentlichung: 25.04.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt am 04.04.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Chemie- und Biotechnologie (Master of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 25.04.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Chemie- und Biotechnologie (Master of Engineering) hiermit bekanntgegeben.

Chemie- und Biotechnologie (Master of Engineering) - BBPO 231,3 KB

Chemie- und Biotechnologie (Master of Engineering) - Zulassungsordnung

Besondere Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Chemie- und Biotechnologie (Master of Engineering) des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 04.04.2017

Veröffentlichung: 25.04.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Chemie- und Biotechnologie der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 04.04.2017 die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Chemie- und Biotechnologie erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 in Verbindung mit § 20 Abs. 2 Nr. 14 hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 25.04.2017 die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Chemie- und Biotechnologie genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zum Masterstudiengang Chemie- und Biotechnologie hiermit bekanntgegeben. 

Chemie- und Biotechnologie (Master of Engineering) - Zulassungsordnung 137,1 KB

Animation & Game (Bachelor of Arts) - Modulhandbuch

Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Animation & Game der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 20.05.2014

Veröffentlichung: 18.04.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt am 10.01.2017 die Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Animation & Game  (B.A.) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 18.04.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Animation & Game (B.A.) hiermit bekanntgegeben.

Animation & Game (Bachelor of Arts) - Modulhandbuch 518,6 KB

Architektur/Innenarchitektur (Master of Arts) - Zulassungsordnung

Änderung der Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zu den Masterstudiengängen Architektur und Innenarchitektur (Master of Arts) des Fachbereichs Architektur der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 19.11.2013

Veröffentlichung: 03.04.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Architektur der Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences am 17.01.2017  die Änderung der Besonderen Bestimmungen für die Zulassung zu den Masterstudiengängen Architektur und Innenarchitektur erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 in Verbindung mit § 20 Abs. 2 Nr. 14 hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 28.03.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der für die Zulassung zu den Masterstudiengängen Architektur und Innenarchitektur genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.05.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung  hiermit bekanntgegeben

Architektur/Innenarchitektur (Master of Arts) - Zulassungsordnung 78,1 KB

Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering ) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 04.10.2011

Veröffentlichung: 30.03.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt am 17.01.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 28.03.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering) hiermit bekanntgegeben.

Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering ) - BBPO 353,2 KB

Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 17.01.2017

Veröffentlichung: 30.03.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 19.03.2013

Veröffentlichung: 01.03.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt am 17.01.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen -nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 28.02.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) hiermit bekanntgegeben

Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) - BBPO 353,3 KB

Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen - nachhaltige Siedlungsplanung (Bachelor of Engineering) des Fachbereichs Bauingenieurwesen der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 17.01.2017

Veröffentlichung: 01.03.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Soziale Arbeit Plus - Migration und Globalisierung (Bachelor of Arts) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit Plus - Migration und Globalisierung (Bachelor of Arts) des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften und Soziale Arbeit der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 23.04.2013

Veröffentlichung: 22.02.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften und Soziale Arbeit der Hochschule Darmstadt am 10.01.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit Plus - Migration und Globalisierung (Bachelor of Arts) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 21.02.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit Plus - Migration und Globalisierung (Bachelor of Arts) hiermit bekanntgegeben

Soziale Arbeit Plus - Migration und Globalisierung (Bachelor of Arts) - BBPO 260,2 KB

Soziale Arbeit Plus - Migration und Globalisierung (Bachelor of Arts) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit Plus - Migration und Globalisierung (Bachelor of Arts) des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften und Soziale Arbeit der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 10.01.2017

Veröffentlichung: 22.02.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Soziale Arbeit - Generationenbeziehungen in einer alternden Gesellschaft (Bachelor of Arts) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit - Generationenbeziehungen in einer alternden Gesellschaft (Bachelor of Arts) des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften und Soziale Arbeit der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 21.01.2014

Veröffentlichung: 22.02.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften und Soziale Arbeit der Hochschule Darmstadt am 24.01.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit - Generationenbeziehungen in einer alternden Gesellschaft (Bachelor of Arts) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 21.02.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit - Generationenbeziehungen in einer alternden Gesellschaft (Bachelor of Arts) hiermit bekanntgegeben

Soziale Arbeit - Generationenbeziehungen in einer alternden Gesellschaft (Bachelor of Arts) - BBPO 255,0 KB

Soziale Arbeit - Generationenbeziehungen in einer alternden Gesellschaft (Bachelor of Arts) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit - Generationenbeziehungen in einer alternden Gesellschaft (Bachelor of Arts) des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften und Soziale Arbeit der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 24.01.2017

Veröffentlichung: 22.02.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Wirtschaftsingenieurwesen (Master of Science) - Auswahlsatzung

Satzung des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik für das Hochschulauswahlverfahren in den zulassungsbeschränkten Studiengängen Master Wirtschaftsingenieurwesen (3 Semester und 4 Semester)

Veröffentlichung: 22.02.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt am 24.05.2016 die Satzung für das Hochschulauswahlverfahren in den zulassungsbeschränkten Masterstudiengängen Wirtschaftsingenieurwesen (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 in Verbindung mit § 54 Abs. 4 (HHG)  hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 21.02.2017 die Satzung genehmigt.

Diese Satzung tritt am 15.05.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird  die Satzung hiermit bekanntgegeben.

Wirtschaftsingenieurwesen (Master of Science) - Auswahlsatzung 217,8 KB

Wirtschaftsingenieurwesen (Master of Science) - BBPO

Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen (Master of Science) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 23.04.2013

Veröffentlichung: 22.02.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt am 24.05.2016 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 21.02.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 15.05.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen hiermit bekanntgegeben.

Wirtschaftsingenieurwesen (Master of Science) - BBPO 384,6 KB

Wirtschaftsingenieurwesen (Master of Science) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 24.05.2016

Veröffentlichung: 22.02.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Internationales Lizenzrecht (Master of Laws) - Modulhandbuch

Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Internationales Lizenzrecht der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 21.06.2016

Veröffentlichung: 22.02.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften und Soziale Arbeit der Hochschule Darmstadt am 21.06.2016 die Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Internationales Lizenzrecht  (LL.M.) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 14.02.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Internationales Lizenzrecht (LL.M) hiermit bekanntgegeben

Internationales Lizenzrecht (Master of Laws) - Modulhandbuch 430,4 KB

Informationsrecht (Bachelor of Laws) - Modulhandbuch

Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Informationsrecht der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 21.06.2016

Veröffentlichung: 22.02.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften und Soziale Arbeit der Hochschule Darmstadt am 21.06.2016 die Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Informationsrecht (LL.B.) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 14.02.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Informationsrecht hiermit bekanntgegeben

Informationsrecht (Bachelor of Laws) - Modulhandbuch 698,0 KB

Energiewirtschaft (Master of Science) - Modulhandbuch

Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch bei Zulassung nach § 6.2 BBPO ) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Energiewirtschaft des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 15.07.2014

Veröffentlichung: 09.02.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 06.12.2016 die Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Energiewirtschaft (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 17.01.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Energiewirtschaft hiermit bekanntgegeben

Energiewirtschaft (Master of Science) - Modulhandbuch 0,0 KB

Energiewirtschaft (Master of Science) - Modulhandbuch

Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch bei Zulassung nach § 6.3 BBPO) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Energiewirtschaft des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 15.07.2014

Veröffentlichung: 09.02.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt am 06.12.2016 die Änderung der Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Energiewirtschaft (Master of Science) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 17.01.2017 die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) wird die Änderung der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Energiewirtschaft hiermit bekanntgegeben

Energiewirtschaft (Master of Science) - Modulhandbuch 355,4 KB

Zuverlässigkeit, Funktionale Sicherheit und Qualität von (elektro-)technischen Systemen (Master of Engineering) - BBPO

Besondere Bestimmungen der Prüfungsordnung für den weiterbildenden Masterstudiengang Zuverlässigkeit, Funktionale Sicherheit und Qualität von (elektro-)technischen Systemen (Master of Engineering) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 18.10.2016

Veröffentlichung: 31.01.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017

Aufgrund § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) in der Fassung vom 14. Dezember 2009 (GVBI. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz am 30. November 2015 (GVBl. I S. 510), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt am 18.10.2016 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den weiterbildenden  Masterstudiengang Zuverlässigkeit, Funktionale Sicherheit und Qualität von (elektro-)technischen Systemen (Master of Engineering) erlassen.

Gemäß § 37 Abs. 5 (HHG) hat das Präsidium der Hochschule Darmstadt am 17.01.2017 die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung genehmigt.

Diese Besonderen Bestimmungen treten am 01.04.2017 in Kraft.

Nach § 1 der Satzung der Hochschule Darmstadt zur Bekanntmachung ihrer Satzungen vom 9. März 2010 (StAnz vom 3. Mai 2010, S. 1301) werden die Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den weiterbildenden  Masterstudiengang Zuverlässigkeit, Funktionale Sicherheit und Qualität von (elektro-)technischen Systemen hiermit bekanntgegeben

 

Zuverlässigkeit, Funktionale Sicherheit und Qualität von (elektro-)technischen Systemen (Master of Engineering) - BBPO 242,6 KB

Zuverlässigkeit, Funktionale Sicherheit und Qualität von (elektro-)technischen Systemen (Master of Engineering) - Modulhandbuch

Anlage 5 (Modulhandbuch) der Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den weiterbildenden Masterstudiengang Zuverlässigkeit, Funktionale Sicherheit und
Qualität von (elektro-)technischen Systemen (Master of Engineering) des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt – University of Applied Sciences vom 18.10.2016

Veröffentlichung: 31.01.2017, Kategorien: Hochschulanzeiger 2017