Material- und Prozesstechnik

Das Forschungszentrum Material- und Prozesstechnik (fz mpt) besteht aus Forschenden mehrerer Fachbereiche und Wissenschaftsgebiete, die zusammen aktuelle Fragestellungen zur Ressourceneffizienz beantworten wollen. Hierzu werden zum einen Verarbeitungsprozesse aus verschiedenen Industrien wie auch Schnittstellen zwischen verschiedenen Anwendungsfeldern und Industrien betrachtet. Im Fokus stehen die zwei Schwerpunkte "Eigenschaftsoptimierung bei Multimaterialsystemen" und "Neuartige Produktionsprozesse".

Ziel ist es, Effizienzsteigerungen in den untersuchten Prozessen zu realisieren wie auch neuartige Prozesse zu entwickeln.

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Sprecher des Forschungszentrums

Prof. Dr. Martin Moneke

Stellvertretende Sprecherin des Forschungszentrums

Prof. Dr. Romana Piat

Koordinator des Forschungszentrums

Philipp Seeger

Servicezentrum Forschung und Transfer