Forschungszentren an der Hochschule Darmstadt

Die Forschungsstrukturförderung an der Hochschule Darmstadt dient dem Auf- und Ausbau langfristig wirksamer Forschungs- und Promotionsstrukturen. Die Förderung wird anteilig finanziert durch das Land Hessen und die Hochschule Darmstadt. Hierfür hat das Land Hessen im Rahmen seiner Zielvereinbarung 2016-2020 mit der Hochschule Darmstadt Mittel aus dem Innovations- und Strukturentwicklungsbudget zur Verfügung gestellt. Diese Förderung bietet eine Grundlage für die Forschungsstrategieentwicklung und deren dauerhafter Realisierung.

Die Organisation und Abwicklung dieser Förderung erfolgt durch das Zentrum für Forschung und Entwicklung. Es werden neben begleitenden Maßnahmen zur Unterstützung von Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten insbesondere die forschungsbezogene Vernetzung und Bildung schwerpunktbildender Forschungsthemencluster unterstützt. Bislang entstanden daraus vier profilbildende Forschungszentren.

Im Forschungszentrum Angewandte Informatik (fz ai) arbeiten Forschende interdisziplinär aus fünf Fachbereichen gemeinsam an Fragestellungen der Angewandten Informatik als Schnittstelle zwischen Grundlagenforschung und Praxisbezug.

Im Forschungszentrum Digitale Kommunikation und Medien-Innovation (fz dkmi) bringen die Beteiligten Expertise für die unterschiedlichsten Felder der medialen und speziell digitalen Kommunikation ein. Hierfür kommen ingenieur-, sozial- und gesellschaftswissenschaftliche Forschungstraditionen zusammen.

Das Forschungszentrum Material- und Prozesstechnik (fz mpt) besteht aus Forschenden mehrerer Fachbereiche und Wissenschaftsgebiete, die zusammen drängende aktuelle Fragestellungen zur Ressourceneffizienz beantworten wollen.

Die Themen im Forschungszentrum Nachhaltige Prozesse und Verfahren (fz npv) sind interdisziplinärer Natur. Hierbei sind mindestens jeweils zwei Disziplinen beteiligt, um spezifische Problembereiche mit entsprechenden Forschungsansätzen und Methoden zu behandeln mit dem Ziel ganzheitliche Forschungs- und Entwicklungskonzepte zu erarbeiten.

Ansprechpartner

Vizepräsident Forschung und wissenschaftliche Infrastruktur
Vizepräsident h-da Arnd Steinmetz
+49.6151.16-38007
Arnd Steinmetz
Geschäftsführung Zentrum für Forschung und Entwicklung
Dr. Janina Fengel
+49.6151.16-39458
Janina Fengel